Infos für Unternehmen

Durch eine ”arbeitsplatzspezifische“ Ausbildung wird ein gezielter und geförderter Personalaufbau in Ihrem Unternehmen ermöglicht.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Hauptwohnsitz in Oberösterreich
  • Teilnehmer muss beim AMS als arbeitssuchend vorgemerkt sein
  • Zustimmung des AMS
  • Konkreter individueller Bildungsbedarf

 

Ablauf:

  • Unterstützung durch die Onjob Implacement GmbH bei der Suche nach geeigneten Teilnehmern
  • Erstellung des Bildungsplanes durch die Onjob Implacement GmbH im Einvernehmen mit dem Unternehmen und dem Teilnehmer.
  • Nach Zustimmung des AMS beginnt die Ausbildung.
  • Übernahme in ein fixes Dienstverhältnis nach AQUA wird angestrebt

 

Voraussetzungen Praktikumsbetrieb:

  • Personenbezogener AQUA Zugang: Unterstützung von ausgewählten, beim AMS als arbeitslos vorgemerkten KundenInnen, mit dem Ziel mittels AQUA eine Ausbildung oder Höherqualifizierung zu machen.
  • Praktikumsbetrieb kann grundsätzlich frei gewählt werden.
  • Unternehmensbezogener AQUA-Zugang: ein dem AMS erteilter Stellenbesetzungsauftrag kann mangels qualifizierter Bewerber nicht geschlossen werden.
  • AMS bietet dem Unternehmen AQUA an und Unterstützung durch die Onjob Implacement GmbH bei der Suche nach geeigneten TeilnehmerInnen

 

Kosten für Ihr Unternehmen:

  • Einmalige Eintrittsgebühr (beinhaltet ein 2 stündiges Einzelcoaching nach ca. 3 Wochen)
  • Monatlicher Unternehmensbeitrag.
  • Ausbildungskosten des Teilnehmers.
  • Teilnehmer bekommt vom AMS eine Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhaltes (mind. In Höhe des Arbeitslosengeldes) und vom Land OÖ eine Zuschussleistung.