Ausbildung im Bereich GARTEN- UND GRÜNFLÄCHENGESTALTUNG (LANDSCHAFTSGÄRTNEREI)

 

Es handelt sich hierbei um ein AUSBILDUNGSANGEBOT im Rahmen des Programmes ARBEITSPLATZNAHE QUALIFIZIERUNG (AQUA), gefördert durch das AMS und das Land Oberösterreich.

Die Zustimmung des AMS ist Grundvoraussetzung für dieses Programm.

Bewerben können sich beim AMS als arbeitslos vorgemerkte Personen, ohneverwertbare abgeschlossene Ausbildungmit dem Ziel einen neuen Beruf in verkürzter Zeit zu erlernen. Die Ausbildung beinhaltet einen theoretischen Teil in einer anerkannten Schulungseinrichtung und einen praktischen Teil im Ausbildungsbetrieb, welche den Schwerpunkt darstellt,

 

Geboten wird für ein Unternehmen in Linz eine Ausbildung zum/r

 

LANDSCHAFTSGÄRTNER/IN

 

Die voraussichtliche Dauer der Ausbildung ist jeweils abhängig von Ihrer Vor-Qualifikation, liegt jedoch maximal bei 18 Monaten (halbe Lehrzeit)

 

Die Ausbildung erfolgt unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Gelände vermessen, entwässern und "modellieren" (Erde auf- oder abtragen, Boden planieren)
  • Terrassen, Wege und Mauern errichten
  • Bodenbearbeitungsarbeiten durchführen; lockern, jäten, umschaufeln
  • Grünflächen bepflanzen, Rasenflächen anlegen
  • Außenanlagen von öffentlichen Gebäuden, Wohn- und Industriegebäuden, Parkplätzen usw. gestalten und pflegen
  • Feuchtbiotope und Schwimmteiche anlegen und pflegen
  • Dach- und Terrassengärten anlegen
  • Straßenböschungen und -hänge begrünen
  • landschaftsbauliche Arbeiten im Rahmen des Umweltschutzes durchführen (z. B. Bachläufe wiederherstellen; verödete, kahle Böschungen, Hänge und Halden wiederbepflanzen)
  • gartentechnische Werkzeuge, Geräte und Maschinen (z. B. Krampen, Schaufeln, Hacken, Rechen, Scheren, Motorsägen, Messer, Sichel, Baumsägen, Gießkannen) anwenden

 

Für die gesamte Dauer der Ausbildung bleiben Sie weiterhin über das AMS sozialversichert und erhalten zusätzlich zum Bezug von Schulungsarbeitslosengeld noch ein Weiterbildungsgeld in der Höhe von zirka € 95.

Nach Ende der Ausbildung ist die Übernahme in ein fixes Dienstverhältnis beim Praktikumsbetrieb das erklärte Ziel.


Bei Interesse an dieser Ausbildung senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen umgehend an bewerbung@onjob.at

 

Onjob Implacement GmbH, z.Hd. Frau Michelle Schorn


Bewerbung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte so ausführlich wie möglich ausfüllen.